Warum sich Unternehmen mehr mit dem Thema Intergration befassen müssen

Die Corona-Pandemie hat den üblichen Strom an Zuwanderern etwas gedämpft. Aufgrund der Einschränkungen im Reiseverkehr, zahlreicher Quarantäneauflagen und auch dem Ausfall internationaler Transportmittel kommen immer weniger qualifizierte Fachkräfte zum Arbeiten nach Deutschland. 

Laut dem Statistischen Bundesamt ist die Zahl an Zuzügen nach Deutschland im Jahr 2020 von 923.000 auf 740.000 gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen. Doch nicht nur diese rückläufige Zahl an Zuwanderern stellt eine Bedrohung für die deutsche Wirtschaft dar. Viele Migranten, größtenteils aus EU-Ländern kommend, verlassen Deutschland wieder – dabei werden sie dringend am Arbeitsmarkt gebraucht.

Häufig ist die Ursache mangelnde Integration und das daraus folgende fehlende Zugehörigkeitsgefühl. Denn Zuwanderer, die gut integriert werden und sich in Deutschland akzeptiert fühlen, haben eine deutlich geringere Tendenz, das Land wieder zu verlassen.

Wer nicht ankommen kann, sei es wegen mangelnder Sprachkenntnisse, fehlender sozialer Kontakte oder auch aufgrund von Ausgrenzung am Arbeitsplatz, wird auch langfristig keinen positiven Beitrag für die deutsche Wirtschaft leisten können. Daher ist es essentiell, dass sich nicht nur die Gesellschaft als ganzes, sondern auch Unternehmen ganz konkret mit diesem Problem befassen und bessere Integrationsprogramme auf die Beine stellen. Denn ohne qualifizierte Fachkräfte werden die Folgen des demografischen Wandels in Deutschland weitreichende Konsequenzen nach sich ziehen. 

Und genau aus diesem Grund gibt es die edu8 GmbH. Das Ziel unserer Vorbereitungsprogramme ist es, unsere KandidatInnen optimal auf ihr neues Leben in Deutschland vorzubereiten, und ihnen auch die bestmögliche Integration zu garantieren. Dies erfolgt nicht nur Dank unserer Sprachkurse, in denen die KandidatInnen solide Deutschkenntnisse erwerben. Auch interkulturelle Trainings sind ein wertvoller Bestandteil unserer Vorbereitungskurse und stellen sicher, dass unsere TeilnehmerInnen nicht nur motiviert, sondern auch voll integriert werden. Darüber hinaus betreuen wir unsere KursteilnehmerInnen auch nach der Ankunft in Deutschland, um Ihnen einen reibungslosen und angenehmen Start in ihrer neuen Heimat zu ermöglichen.

Wenn Sie auf der Suche nach qualifizierten, ausländischen Fachkräften sind und mehr über unsere erfolgreichen Programme erfahren wollen, dann sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen, motivierte und gut integrierte Fachkräfte für Ihr Unternehmen zu gewinnen.



Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.